Flip Fantastico aus Havena

Wer mag, kann hier seinen Charakter oder seine Spielgruppe vorstellen
Antworten
Flip Fantastico
Beiträge: 8
Registriert: 5. April 2019, 11:46

Flip Fantastico aus Havena

Beitrag von Flip Fantastico » 11. Juni 2019, 12:42

Philip der Akrobat kommt aus dem ärmlichen Orkendorf der Hafenstadt. Schnell musste er etwas lernen, um wenigstens etwas besser als die dreckigen Schnorrer oder Schmuggler dazustehen, und so feilte er lange an seinem einzigen Talent: Gaukelei. Ob Handstand, Salto, Jonglage oder Witze, alles was ihm ein paar Kreuzer in den Tavernen und Marktplätzen einbrachte, übte übte und übte er. Seitdem nutzt er den Bühnenname Flip Fantastico.

Auch wenn er so über die Runden kam; als er älter wurde, wollte er doch mehr aus seinem Leben machen. Er wusste, dass seine Vorfahren aus Thorwal kommen und heldenhafte Seefahrer waren. Vor Wasser hat Flip zwar Angst, aber er wollte zumindest reisen und Aventurien entdecken, und so machte er sich mit leichtem Gepäck und dem alten Schwert seines Opas auf Richtung Osten.

Natürlich muss er ab und zu seinen Geldbeutel nachfüllen, also nimmt er jedes Fest und natürlich das Große Turnier mit und hofft auf gönnerhaftes Publikum bei dem ganzen Adel. Für das Turnier hat Flip sich der Gruppe um Rahjadan Bärfried angeschlossen, da sie sich viele rahjanischen Tugenden teilen.

Ihr erkennt Flip auf dem Turnier an seiner direkten, spaßigen Art und könnt ihn vor dem Rahjaschrein treffen. Dort zeigt er euch für eine kleine Münze seine Kunststücke oder erzählt euch Witze.

Ich freue mich, bis dahin: Die 12e mit euch :)

Antworten