Allgemeines Lazarett

Turnierfähige Teilnehmer suchen Gefolge und umgekehrt
Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 21
Registriert: 8. Januar 2019, 09:56
Wohnort: Freiburg

Re: Allgemeines Lazarett

Beitrag von Alma » 3. Juni 2019, 08:55

Auch die kleinen Operationen können schön sein. Ne Verrenkung einrichten, nen abgebrochenen Zahn ziehen, gebrochene Nasen, geprellte Rippen, verknackste Knöchel, Splitter im Finger... die behindern den Kämpfer, bis sie behoben sind, man ist aber nicht raus. Die Leute werden mit wunderbaren geschminkten Blutergüssen und Kratzern das Zelt verlassen. Vielleicht möchte ein nichtkämpfender Besucher einen Aderlaß oder ein Mittel gegen Husten und juckenden Ausschlag. Und man kann ja soviel anderes brauen als Instant-Heiltränke. Dinge gegen Schmerzen, Salbe gegen verspannte Muskeln, Beruhigungstee für nervöse Knappen vor ihrer ersten Disziplin...

Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 21
Registriert: 8. Januar 2019, 09:56
Wohnort: Freiburg

Re: Allgemeines Lazarett

Beitrag von Alma » 9. Juni 2019, 14:45

Auch hier nochmal: Ich habe für das Lazarett eine Bierzeltgarnitur bestellt, somit hätten wir jetzt einen Tisch (falls der stabil ist, kann das ein Behandlungstisch werden) und zwei Sitzbänke. Daneben haben wir an Großmöbeln eine sehr breite Tischplatte auf Böcken von meiner Gruppe (als Arbeits- und Abstelltisch) und den kleinen Tisch von Fanalanthir sowie insgesamt drei Feldbetten von meiner Gruppe, Gero und Fanalanthir. Damit läßt sich schon einiges anfangen, denke ich.

Für Kleinkram, Deko, Abdeckstoff und sonstiges weise ich nochmal auf die weiter oben verlinkte und schon sehr gut gefüllte Liste hin. Wer noch etwas beitragen möchte, ist gern dazu eingeladen.

Benutzeravatar
Alma
Beiträge: 21
Registriert: 8. Januar 2019, 09:56
Wohnort: Freiburg

Re: Allgemeines Lazarett

Beitrag von Alma » 10. Juni 2019, 23:55

Uuuund ein viertes Feldbett wurde uns angekündigt. Vielen Dank an René. Jetzt haben wir schon eine richtige Krankenstation - die eignet sich ja auch nicht nur für halbtote Turnierteilnehmer, sondern auch für alle, die zwischendurch mal einen Platz zum Ausruhen, Abdampfen oder Aufwärmen brauchen (je nach Wetter), ohne die eigene Lagerstatt bemühen zu wollen.

Antworten